Was ist CBD?

CBD steht für Cannabidiol und ist eine von über 100 nachgewiesenen Komponenten der Cannabispflanze (Cannabiniode). Aufgrund seiner Wirkung auf psychische und physische Gesundheit rückt es derzeit immer mehr in den Fokus der Wissenschaft. Anders als das psychedelisch wirkende THC (Delta9-Tetrahydrocannabinol), verantwortlich für die allgemeine Reputation der Pflanze, hat CBD keinerlei berauschende oder psychoaktive Wirkung. 

Ist CBD legal?

Es ist 100% legal, sonst würden wir unsere Produkte natürlich nicht in der Form anbieten. Wichtig für den Gesetzgeber und auch für uns ist es, dass die THC-Grenzen eingehalten werden und wir keinerlei gesundheitlichen Aussagen treffen zur Einnahme, Dosierung und auch Heilversprechen in jeder Form sind untersagt. Da wir uns daran halten, kannst du unsere Produkte bedenkenlos verwenden.

CBD und THC

Beides sind bekannte Cannabinoide der Cannabispflanze, jedoch mit völlig unterschiedlichen Essekten. CBD wird derzeit stark erforscht und es ist belegt, dass es keine psychedelische Wirkung hat, ganz im Gegenteil zu THC. Darüber hinaus hat CBD bisher keine bekannten Nebenwirkungen, auch nicht in höheren Dosierungen, während THC berauscht und im schlimmsten Fall süchtig macht.

Wie ist CBD anzuwenden? Welche Dosierung empfiehlt sich?

Frage bitte deinen Arzt, um Angaben zu Dosierung und Einnahme zu erhalten. Wir dürfen keinerlei Angaben dazu machen. Je nach prozentualem Gehalt des Öls sollte sich die Dosierung ändern, mehr dazu kann dir sicher dein Arzt verraten. An dieser Stelle verweisen wir lediglich auf die Ergebnisse aller bisher bekannten Studien, dass es keine bekannten Nebenwirkungen von CBD gibt, auch nicht bei Überdosierung.

Wie wirkt CBD in meinem Körper?

CBD wirkt aud das Endocannabiniod-System von Mensch und Tier. Dieses ist ein Teil des Nervensystems und besitzt auf der Zelloberfläche Andockstellen - die CB1 und CB Rezeptoren, auf denen sich CBD absetzt. Diese Rezeptoren regulieren zahlreiche biologische Prozesse. CBD wirkt vor allem auf den CB" Rezeptor, der u.a. bekannt ist für seine Verbindung zum Immunstystem, Schmerzzentren des Körpers und zu Knochenauf- und abbau. 

Gibt es bekannte Nebenwirkungen?

Wir verweisen hier auf unseren Studienbericht, der einen Teil der relevanten Studien zu CBS enthält. In allen bisher bekannten Studien konnten keine Nebenwirkungen von CBD festgestellt werden, auch nicht bei (eigentlicher) Überdosierung.

Was heisst Full Spektrum?

Wir zählen "Full Spectrum" als eine der relevanten Vorteile unserer CBD Öle auf. Full Spektrum bedeutet, dass unser Öl neben CBD auch alle weitern Cannabinoide, Terpene, Flavonoide und Nährstoffe enthält (natürlich nur 0,2% THC). Da wir die komplette Pflanze kaltpressen und per CO2 Liquid Extraction unser Öl gewinnen, erhalten wir die komplette Natürlichkeit der Cannabispflanze. In der Forschung wird das Zusammenspiel aller Komponenten von Cannabis auch Entourage-Effekt genannt, über den nur positive Resultate zu finden sind.

Was ist der Entourage-Effekt?

Die Bezeichnung Entourage-Effekt stammt aus der Cannabis-Forschung und besagt, dass ein Pflanzenstoffgemisch eine höhere biologische Aktivität besitzt, als die isolierte Reinsubstanz selbst. Die Hanfpflanze besitzt eine Vielzahl von Phytocannabinoiden und Terpenen was beim sogenannten Entourage- oder Synergie-Effekt eine entscheidende Rolle spielt. Durch die Kombination verschiedener Cannabinoide mit Terpenen wird eine optimale Wirkung erzielt, wodurch die Zufuhr von Cannanidiol (CBD) in bereits moderaten Dosierungen herausragende gesundheitliche Ergebnisse erzielt.

Welche Inhaltsstoffe hat CBD?

Unser CBD-Öl wird aus biologisch angebauten Cannabispflanzen durch Kaltpressen der ganzen (!) Pflanze gewonnen, ohne Pestizide und sonstige Zusatzstoffe. Somit sind die Bestandteile lediglich Hanfextrakt und Hanfsamenöl. In einer aufwendigen CO2 Liquid Extraktion gewinnen wir das Öl auf besonders schonende und natürliche Weise. Dadurch gewährleisten wir, dass alle natürlichen Bestandteile der Cannabispflanze erhalten bleiben.

Darf ich CBD im Straßenverkehr verwenden und wie verhält es sich beim Drogentest?

Da CBD keinen berauschenden Effekt bewirkt, sind Autofahren ider sonstige vergleichbare Tätigkeiten, die das ganze Bewusstsein erfordern, nicht beeinträchtigt. Drogentests des Gesetzgebers prüfen auf THC, welche mit unseren Produkten negativ ausfalle werden, da die enthaltene Menge an THC nicht relevant ist. Da wir alle länderspezifischen Höchstgrenzen von THC beachten, ist ein nicht-berauschender Effekt garantiert. Dass die Administration bei einer Kontrolle unserer Blüten optisch nicht von THC-haltigen unterscheiden kann, liegt natürlich nicht in unserer Macht. Unsere Laborberichte dienen da zur Sicherheit.

Sind unsere Produkte BIO-zertifiziert?

Leider dürfen wir derzeit nicht das Bio-Siegel auf unseren Produkten verwenden, wer arbeiten aber intensiv an einer Lösung. Unsere Blüten (als Basis für das Öl und die Blüten an  sich) stammen ausnahmslos aus biologischem Anbau. Unsere Produzenten halten dazu selbst eine Bio-Zertifizierung, die nicht direkt auf uns übertragbar ist. Wir versichern jedoch, dass unsere Produkte keine Zusatzstoffe enthalten, vegan und organic sind. Die Blüten sind alle ohne den Einsatz von Pestiziden groß, grün und stark geworden.